Schlagwort-Archive: Flaute

Flaute

Duden  sagt:

BEDEUTUNGSÜBERSICHT

  1. (Seemannssprache) sehr geringe Bewegung der Luft; Windstille
  2. (Kaufmannssprache) Zeit, in der keine Nachfrage nach Waren, Gütern o. Ä. herrscht
  3. vorübergehende Leistungsschwäche, lustlose Stimmung

SYNONYME ZU FLAUTE

Witz komm raus …

… du bist umzingelt – genau so geht es mir heute mit dem Entdecken. Der Tag hat noch vier Stunden und 20 Minuten und ich habe noch nichts entdeckt.

Entdecken heisst für mich: Staunen – Wow – so ist das?! Oder eben gerade so ist das nicht. Vielleicht auch ein wenig wie Kolumbus – auf der Suche sein nach etwas Bestimmtem und etwas ganz anderes, aber unglaublich Tolles, finden. Sich beeindrucken lassen. Offen sein für unerwartete Wendungen.

Wenn ich es heute also noch nicht geschafft habe, etwas zu entdecken, heisst das, ich habe zu wenig in die Welt geschaut? Liegt es am „Entdeckungsfilter“, dem Bedürfnis, jede neue Entdeckung gleich zu bewerten, zu klassifizieren, festzustellen, ob sie teilungswürdig ist?

Könnte ich aus dem Vorrat etwas hervorholen? Wie das Eichhörnchen die Nüsse irgendwo versteckt hat, ein paar Staunmomente verscharren und bei Bedarf ausgraben … Nein, das will ich nicht. Das Staunen muss an dem jeweiligen Tag geschehen sein. Staunen kann man nicht erzwingen. Verhindern vielleicht, aufbewahren keinesfalls.

Man kann sich daran erinnern – an den Wow-Moment. Irgendwann später wird er vielleicht wieder präsent durch irgendein Erlebnis, eine Assoziation, einen Memory-Effekt. Wahrscheinlich gibt es für das Staunen eine Schwelle – ohne meine Aufmerksamkeit, ohne mein waches Auge, mein offenes Herz wird es schwierig.

Die Grundausrüstung fürs Staunen: Zeit und Musse. Offenheit und Aufmerksamkeit. Unvoreingenommenheit, Lockerheit, sich treiben lassen können. Heute ist mir das noch nicht gelungen. Zu zielgerichtet habe ich meinen Tagesablauf erledigt und absolviert. Zu wenig aufgeschaut zum Himmel – denn das Wolkenkino bringt mich immer wieder von neuem zum Staunen. Ich weiss das, erleben konnte ich es heute nicht.